"Im Namen des Volkes  Grenzer vor Gericht"

 Kurt Frotscher/Wolfgang Krug (Hrsg)
 1999 fand am Landgericht Berlin ein Strafprozess gegen ehemalige Grenzer der DDR statt. Das Gericht hatte über  Handlungen zu befinden, die nicht nur Jahrzehnte zurücklagen, sondern außerdem durch Gesetze und militärische  Befehle der DDR legitimiert waren. Diese Publikation ermöglicht einen tiefen Einblick in den juristischen Prozess.  Im Anhang: Zahlreiche, teils zum ersten Mal veröffentlichte Dokumente, die Gerichtsunterlagen dieses Prozesses  gegen vier Oberste des Grenzkommandos Mitte und einige geheime Verschlusssachen der DDR-Grenztruppen.
 GNN Verlag
 ISBN 3 - 89819 - 021 - 8

Aktuelles

35. Grenzertreffen  - 06.11.2021 Bestensee

ACHTUNG der Termin wurde präzisiert

----------------------------------------------------------------------------------

=> siehe auch Politik aus anderer Sicht

----------------------------------------------------------------------------------

Datum

Zeit

Gegenstand

20.08.2021 10.00 AG Grenze
17.09.2021 10.00 AG Grenze
     
     
     
     

 

 

Neuigkeiten

 Neuerscheinungen / Literatur

  • Übersetzung  aus dem russischen: "Truppen des Kernstrahlungs-, chemischen und biologischen Schutzes 100 Jahre" Militärhistorischer Abriss
  •   siehe Buchbesprechungen
  • Der Militärgeheimdienst der DDR " von Horst Schumann, Darstellung der Struktur, der Arbeitsweise und der Aufgabenstellung - siehe Literaturübersicht (20.02.2021)
  • " Die Grenzpolizei/Grenztruppen in Thüringen 1946 bis 1990 " von Herbert Prauß und Martin Poller - siehe Literaturübersicht
  • " Vom Knecht zum General " von Horst Janshen, Eine beeindruckende Autobiographie eines Zeitzeugen - siehe Literaturübersicht
  • " Grenzbrigade Küste - DDR - Grenzsicherung zur See " von Peter Joachim Lapp - siehe Literaturübersicht
  • " Halt!- Stehenbleiben! " von Bauer, Hein, Liebig - Buch über die Grenze und das Grenzregime der DDR - siehe Literaturübersicht

  • Rezension zum Buch " Offizier im Chemischen Dienst der NVA " siehe Literatur Buchbesprechung
?>