Resümee

31. Treffen ehemaliger Angehöriger der

Grenztruppen der DDR

 

 

 

Am 22. Oktober 2016 fand in Bestensee das 31. Treffen der ehemaligen Angehörigen der Grenztruppen

der DDR aus Anlass des 70. Gründungsjahres der Deutschen Grenzpolizei / Grenztruppen der DDR statt,

an dem 300 ehemalige Grenzer, Angehörige der NVA und anderer Schutz- und Sicherheitsorgane der DDR,

Freunde und Sympathisanten teilnahmen.

 

Durch die Genossen Generaloberst a.D. Fritz Streletz und Oberst a.D. Frithjof Banisch wurden die

komplizierten Besonderheiten des Schutzes der Staatsgrenze zwischen dem sozialistischen und

kapitalistischen Lager aufgezeigt und deren Erfüllung durch unsere Grenzsoldaten als Beitrag zur 

Sicherung des Friedens in Europa hervorgehoben und gewürdigt.

 

Diese Veranstaltung fand eine hohe Wertschätzung durch die Teilnahme ehemaliger Grenzschützer

der CSSR und der VR Polen.

 

Die Teilnehmer nahmen einstimmig die nachstehend veröffentlichte Willenserklärung an.

 

Mit einem eindrucksvollen Kulturprogramm und dem gemeinsamen Gesang der „Internationale“

fand die würdevolle Veranstaltung ihren Abschluß.

 

Auf Beschluß des Vorstandes der GRH wurden bei einem festlichen Empfang am Vorabend des

Grenzertreffens, an dem auch der DDR-Ministerpräsident a.D. Genosse Hans Modrow und Genosse

Admiral a.D. Theodor Hoffmann teilnahmen, Ehrenurkunden an ausländische Teilnehmer, verdienstvolle 

Grenzer und Mitglieder der GRH verliehen.

 

Auf dem Treffen wurde bereits eine Broschüre mit den Ausführungen der Genossen Streletz und Banisch

sowie Dokumenten zur Geschichte der Grenzpolizei / Grenztruppen verteilt.

 

Außerdem wird eine Information erarbeitet, die vor allem die Grußbotschaften der ausländischen Gäste,

von Parteien, Organisationen und Einzelpersonen enthalten wird.

 

Beide Dokumente können gegen einen Unkostenbeitrag von 2,00 € in der Geschäftsstelle der GRH erworben

werden.

 

 

Oberstleutnant a.D Siegfried Hannig 

Redaktion der Mitteilungen


direkt zur Rede von Frithjof Banisch

direkt zur Rede von Fritz Streletz

direkt zur Willenserklärung

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

35. Grenzertreffen  - 05.06.2021 Bestensee

Thema wird noch präzisiert

----------------------------------------------------------------------------------

=> siehe auch Politik aus anderer Sicht

----------------------------------------------------------------------------------

Datum

Zeit

Gegenstand

19.03.2021 10.00 AG Grenze
     
     
     
     
     

 

 

Neuigkeiten

 Neuerscheinungen / Literatur

  • Der Militärgeheimdienst der DDR " von Horst Schumann, Darstellung der Struktur, der Arbeitsweise und der Aufgabenstellung - siehe Literaturübersicht (20.02.2021)
  • " Die Grenzpolizei/Grenztruppen in Thüringen 1946 bis 1990 " von Herbert Prauß und Martin Poller - siehe Literaturübersicht
  • " Vom Knecht zum General " von Horst Janshen, Eine beeindruckende Autobiographie eines Zeitzeugen - siehe Literaturübersicht
  • " Grenzbrigade Küste - DDR - Grenzsicherung zur See " von Peter Joachim Lapp - siehe Literaturübersicht
  • " Halt!- Stehenbleiben! " von Bauer, Hein, Liebig - Buch über die Grenze und das Grenzregime der DDR - siehe Literaturübersicht

  • Rezension zum Buch " Offizier im Chemischen Dienst der NVA " siehe Literatur Buchbesprechung
?>