Nachfolgend aufgeführte Literatur zu unserem Gesamtanliegen

 

In diesem Bereich sammeln wir Informationen zu, aus unserer Sicht, lesenswerter Literatur und Angaben dazu. Besonders sei die Literaturübersicht erwähnt. Der Link dazu befindet sich auf der linken Seite des Menüs.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 "Soldaten für den Frieden"

 

 Frieden war und ist unser Lebensinhalt

 

In Ergänzung des gleichnamigen Aufrufes erschien zur Mitglieder- und

Wahlversammlung des Verbandes zur Pflege der Traditionen der NVA

und der Grenztruppen der DDR e.V. dieses Buch.

 

 

Es ist über die Geschäftsstelle des Verbandes oder über "ISOR"

erhältlich. 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------

 "Was war die NVA?"

 Studien - Analysen - Berichte . Zur Geschichte der Nationalen Volksarmee

 In diesem Sammelband legt die Arbeitsgruppe Geschichte der NVA und Integration ehemaliger Angehöriger der  NVA in Gesellschaft und Bundeswehr beim Landesvorstand Ost des DBwV bisher unveröffentlichte Studien,  Analysen und Berichte zur Geschichte der NVA dar. Es sind Studien zum Soldatenalltag, Ergebnisse von  Meinungsumfragen und anderes. Schwerpunkte: NVA - Armee für den Frieden; Soldatenalltag in der NVA; die NVA  in Krisensituationen; NVA und Grenztruppen der DDR in der Wende; NVA-Soldaten in der Bundesrepublik;  Bibliographie zur NVA-Thematik.
 Dieser Sammelband erscheint im Selbstverlag der Arbeitsgruppe

 --------------------------------------------------------------------------

"Was war die NVA? ... nachgetragen"

 Studien - Analysen - Berichte . Zur Geschichte der Nationalen Volksarmee

 Zweiter Sammelband der Arbeitsgruppe Geschichte der NVA. Mit Beiträgen: "Gedanken zu militärpolitischen  Aspekten der Maßnahmen vom 13. August 1961; Gedanken zum Grundlagenvertrag zwischen der DDR und BRD  und zur Arbeit der Grenzkommission, insbesondere der Arbeitsgruppe Grenzmarkierung. Die quellengestützten  Studien und Analysen sowie Berichte von Zeitzeugen behandeln insbesondere Entwicklungen und Problem in den  einzelnen Teilstreitkräften, Waffengattungen, Einrichtungen und Diensten der NVA. Dieser Sammelband erscheint  im Selbstverlag der Arbeitsgruppe.

 -----------------------------------------------------------------------------

 

Wir über uns

Zeitzeugen berichten über die politische Arbeit in der NVA

Redaktion: H.J. Calvelage, H.-D. Hein, M. Volland, W. Wünsche.
Diese Publikation erscheint im Eigenverlag der Redaktion.
267 Seiten, Berlin 2012

 ------------------------------------------------------------------------------- 

  Beiträge der Interessengemeinschaft

 Grenzernachlässe und Archiv ( IGRA ) 

 Für Mitglieder der IGRA, Sympathisanten und historisch Interessierte

 


1.) Die Entwicklungsetappen der Grenzsicherungsorgane in der Sowjetischen  

      Besatzungszone in Deutschland und in der Deutschen Demokratischen Republik

 

 Ein Versuch, anhand von bekannten Daten und Fakten, die mehr oder weniger prägend waren, die  Entwicklungsetappen der Grenzsicherungsorgane in der Sowjetischen Besatzungszone in Deutschland von 1946 bis  1949 und nachfolgend in der Deutschen Demokratischen Republik bis 1990 darzustellen und in den historischen  Kontex einzuordnen.

 

 2.) Die Bewaffnung der Grenzsicherungsorgane in der Sowjetischen Besatzungszone in

      Deutschland und in der Deutschen Demokratischen Republik

 

 Ein Material, das auf der Grundlage historischen Fakten, die grundlegende Bewaffnung der Deutschen Grenzpolizei  bzw. der Grenztruppen in den einzelnen Etappen ihrer Entwicklung zum Inhalt hat.

 

3.) Die Entwicklung der Schusswaffengebrauchsbestimmungen der

      Grenzsicherungsorgane in der Sowjetischen Besatzungszone in Deutschland und in der

      Deutschen Demokratischen Republik

 

 Eine Zusammenstellung von bei der IGRA vorhandenen Dokumenten und anderen Archivalien, die einen einen  grundsätzlichen Überblick über die Entwicklung der Schusswaffengebrauchsbestimmungen der    Grenzsicherungsorgane in der Sowjetischen Besatzungszone in Deutschland und in der Deutschen Demokratischen  Republik geben.

 

4.) Zur fünfundzwanzigsten Wiederkehr der Öffnung der Grenzübergänge der DDR

      zu Berlin  ( West ) und der BRD und den Hintergründen der Gewaltlosigkeit

 

  Zeitzeugen melden sich zu Wort

 

  Den Autoren kommt es nicht auf den herrschenden Zeitgeist sondern auf Authentizität an. Sie zeigen deutlich die     Konflikte und Widersprüche im Ablauf der Ereignisse 1989 und stellen klar, wer in einem entscheidenden Moment   deutscher Geschichte auf Provokationen mit Vernunft reagierte, keine Waffengewalt zuließ, die Waffen gegen         fremden Zugriff sicherte und so dazu beitrug, dass sich im Herbst 1989 kein Bürgerkrieg entwickeln konnte.

 

5.) Die Herausbildung des Grenzregimes in der Sowjetischen Besatzungszone in

      Deutschland und in der Deutschen Demokratischen Republik

 

 Ein Material über die Herausbildung des Grenzregimes der DDR welches auf historischen Fakten beruht            und weitgehend wissenschaftlichen Ansprüchen genügt. Es trägt dazu bei, den Mythos vom unmenschlichen      Grenzregime der DDR aufzubrechen und das Thema einer sachlichen und wahrheitsgemäßen Betrachtung  zuzuführen.

 

 Bestellungen an:

 IGRA

 Zernsdorfer Straße 19

 15806 Zossen

 Tel.: 033704/97011,   Fax.: 033704/97025

 Internet: www.igra-gt.de       E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    

 

 

 

 
 

 

 

 

Aktuelles

35. Grenzertreffen  - 24.10.2020 Bestensee

Thema wird noch präzisiert

----------------------------------------------------------------------------------

=> siehe auch Politik aus anderer Sicht

----------------------------------------------------------------------------------

Datum

Zeit

Gegenstand

21.02.2020 10.00 AG Grenze
20.03..2020 10.00 AG Grenze
17.04.2020 10.00 AG Grenze
15.05.2020 10.00 AG Grenze
19.12.2020 10.00  AG Grenze
     

 

 

Neuigkeiten

 

Offener Brief zu dem Buch "Halt - Staatsgrenze!"  s. Literatur - Standpunkte/Meinungen

 

 Neuerscheinungen / Literatur

  • " Vom Knecht zum General " Eine beeindruckende Autobiographie eines Zeitzeugen - siehe Literatur
  • " Grenzbrigade Küste - DDR" - Grenzsicherung zur See - siehe Literatur
  • " Halt!- Stehenbleiben! " Buch über die Grenze und das Grenzregime der DDR - siehe Literatur
  • "Soldaten für den Frieden" Frieden war und ist unser Lebensinhalt - siehe Literatur
?>