"Eine endlose Geschichte  DIE MAUER"

 Justus von Denkmann 

 Die Mauer war ein Kapitel Weltgeschichte und als sie fiel, erinnerten die Szenen an ein riesiges Volksfest. Diese  Bilder werden ständig im Fernsehen widerholt. Wenn aber die Frage gestellt wird, warum sie wer eigentlich hat  mauern lassen, bricht meist Streit aus. Die modernen vor allem westlichen Polithistoriker holen sofort ihre  inzwischen fast schon genormten, banalen, schwarz-weißen Karomuster hervor und erklären damit die halbe  Geschichte der DDR. Oft leider allzu oberflächlich, verfälschend und den historischen Tatsachen widersprechend. 

 SPOTLESS Verlag Berlin
 ISBN- 3 -933544 - 19 - X

 

Aktuelles

35. Grenzertreffen  - 24.10.2020 Bestensee

Thema wird noch präzisiert

----------------------------------------------------------------------------------

=> siehe auch Politik aus anderer Sicht

----------------------------------------------------------------------------------

Datum

Zeit

Gegenstand

21.02.2020 10.00 AG Grenze
20.03..2020 10.00 AG Grenze
17.04.2020 10.00 AG Grenze
15.05.2020 10.00 AG Grenze
19.12.2020 10.00  AG Grenze
     

 

 

Neuigkeiten

 

Offener Brief zu dem Buch "Halt - Staatsgrenze!"  s. Literatur - Standpunkte/Meinungen

 

 Neuerscheinungen / Literatur

  • " Vom Knecht zum General " Eine beeindruckende Autobiographie eines Zeitzeugen - siehe Literatur
  • " Grenzbrigade Küste - DDR" - Grenzsicherung zur See - siehe Literatur
  • " Halt!- Stehenbleiben! " Buch über die Grenze und das Grenzregime der DDR - siehe Literatur
  • "Soldaten für den Frieden" Frieden war und ist unser Lebensinhalt - siehe Literatur
?>