"Tunnelfluchten"

 Grenzgänger Wühlmäuse Verräter

 Ulf Mann
 Ein Buch über eine kleine Straße in Berlin direkt an der Grenze zwischen Ost und West und seit 1961 mit der Mauer  konfrontiert, in der sie in einem Jahr, 1962, etliche Tunnel unter der Mauer gegraben und zahlreiche Menschen in  den Westen geholt (in der Fachsprache. geschleust) wurden. Der Autor schreibt über das Schicksal der Tunnel und  ihrer Erbauer, über Erfolg und Verrat, ergänzt durch viele Dokumente, Pläne und Fotos. Ein Buch aus westlicher  Sicht, doch auch sehr aufschlussreich, mit vielen Fakten und Hintergründen.
 Transit
 ISBN 3 -88747 - 202 - 0

Aktuelles

35. Grenzertreffen  - 24.10.2020 Bestensee

Thema wird noch präzisiert

----------------------------------------------------------------------------------

=> siehe auch Politik aus anderer Sicht

----------------------------------------------------------------------------------

Datum

Zeit

Gegenstand

21.02.2020 10.00 AG Grenze
20.03..2020 10.00 AG Grenze
17.04.2020 10.00 AG Grenze
15.05.2020 10.00 AG Grenze
19.12.2020 10.00  AG Grenze
     

 

 

Neuigkeiten

 

Offener Brief zu dem Buch "Halt - Staatsgrenze!"  s. Literatur - Standpunkte/Meinungen

 

 Neuerscheinungen / Literatur

  • " Vom Knecht zum General " Eine beeindruckende Autobiographie eines Zeitzeugen - siehe Literatur
  • " Grenzbrigade Küste - DDR" - Grenzsicherung zur See - siehe Literatur
  • " Halt!- Stehenbleiben! " Buch über die Grenze und das Grenzregime der DDR - siehe Literatur
  • "Soldaten für den Frieden" Frieden war und ist unser Lebensinhalt - siehe Literatur
?>