"Gefechtsdienst im Frieden"

 Das Grenzregime der DDR 1945 - 1990

 Peter Joachim Lapp
 Dies Nirgends in Europa war im vergangenen Jahrhundert eine Grenze so hermetisch abgeriegelt wie die zwischen  den beiden deutschen Staaten. An den 1 387 Kilometer langen Grenzstreifen hatte die DDR-Führung seit Beginn  der 60er Jahre ein immer engmaschigeres Netz aus Sperren und Überwachungssystemen errichten lassen. Bis  Anfang der 70er wurde der Ausbau der Grenzsicherungsanlagen Schritt für Schritt vorangetrieben. Mit Beginn der  achtziger Jahre gingen vom SED-Generalsekretär Impulse für einschneidende Veränderungen am DDR-  Grenzsystem aus. Die totale Sicherheit vor Grenzdurchbrüchen sollte mit einem Verzicht auf den  Schusswaffengebrauch, auf Minen und auf die Anlage SM 70 verbunden werden. Erstmals wird hier eine  umfassende Darstellung der Entwicklung der Grenztruppen, der Grenzsicherung und der Grenzsicherungsanlagen  zwischen 1961 und 1989 vorgelegt. Dem Autor ist es gelungen, alle einschlägigen Archivbestände, einschließlich  der der MfS-Hauptabteilung I, auszuwerten. 

 Karl Die Buch führt aus westlicher Sicht alle Grenzsicherungsmaßnahmen der sowjetischen Besatzungszone und  dann der DDR auf. Im Mittelpunkt stehen die Praktiken, der Alltag an der "innerdeutschen Grenze". Leider wird  hier bei den Zahlenquellen auch die "Arbeitsgemeinschaft 13. August" benutzt. Diese Angaben sind anzuzweifeln  und halten einer sachlichen Prüfung nicht stand. Auch andere im Buch angegebenen Quellen sind zu hinterfragen
 Ein faktenreiches Buch, aber auch mit vielen Aussagen, die einer gründlichen, sachlichen Bewertung bedürfen. 

 Bernard & Graefe Verlag
 ISBN 3 - 7637 - 5992 - 1

Aktuelles

35. Grenzertreffen  - 24.10.2020 Bestensee

Thema wird noch präzisiert

----------------------------------------------------------------------------------

=> siehe auch Politik aus anderer Sicht

----------------------------------------------------------------------------------

Datum

Zeit

Gegenstand

21.02.2020 10.00 AG Grenze
20.03..2020 10.00 AG Grenze
17.04.2020 10.00 AG Grenze
15.05.2020 10.00 AG Grenze
19.12.2020 10.00  AG Grenze
     

 

 

Neuigkeiten

 

Offener Brief zu dem Buch "Halt - Staatsgrenze!"  s. Literatur - Standpunkte/Meinungen

 

 Neuerscheinungen / Literatur

  • " Vom Knecht zum General " Eine beeindruckende Autobiographie eines Zeitzeugen - siehe Literatur
  • " Grenzbrigade Küste - DDR" - Grenzsicherung zur See - siehe Literatur
  • " Halt!- Stehenbleiben! " Buch über die Grenze und das Grenzregime der DDR - siehe Literatur
  • "Soldaten für den Frieden" Frieden war und ist unser Lebensinhalt - siehe Literatur
?>