32. Treffen der Grenztruppen der DDR

 

Das 32. Treffen der Grenztruppen der DDR fand am 14. Oktober 2017 in der Landkostarena - Bestensee erfolgreich statt. An dem Treffen nahmen 200 ehemalige Angehörige der Grenztruppen, Freunde, Sympathisanten, namhafte Persönlichkeiten, Ehrengäste und ehemalige Angehörige der Grenzschutzorgane aus der tschechischen Republik und Polen teil. 

 

Das Motto der Veranstaltung:

"Die Grenzer der DDR waren und bleiben dem Frieden verpflichtet - der Kampf geht weiter!"

 

Dazu sprachen Wolfgang Gehrcke, Mitglied der Partei Die Linke,

Oberst a.D. Wolfgang Herzig und OSL a.D. Günter Ganßauge.

Kampfesgrüße überbrachten unsere ausländischen Gäste aus  Tschechien und Polen.

 

Das Treffen brachte die feste Haltung der Teilnehmer zum Ausdruck, alles für die weitere Erhaltung des Friedens, gegen die Aufrüstung und den Einsatz der Bundeswehr zu Kriegseinsätzen zu tun.

Die begeisternde kulturelle Umrahmung mit russischen und sowjetischen Volksliedern erfolgte durch das "Duo Faller".

 

direkt zur Rede von Oberst a.D. Wolfgang Herzig

direkt zur Rede von OSL a.D. Günter Ganßauge

Aktuelles

 

 32. Grenzertreffen  - siehe Treffen/zentraleTreffen

 

Termine

Datum Zeit Gegenstand

20.01. 2018

10.00 Tagung AG-Grenze  ND-Gebäude

 

Neuigkeiten

 

Offener Brief zu dem Buch "Halt - Staatsgrenze!"  s. Literatur - Standpunkte/Meinungen

 

 Neuerscheinungen / Literatur

  • " Vom Knecht zum General " Eine beeindruckende Autobiographie eines Zeitzeugen - siehe Literatur
  • " Grenzbrigade Küste - DDR" - Grenzsicherung zur See - siehe Literatur
  • " Halt!- Stehenbleiben! " Buch über die Grenze und das Grenzregime der DDR - siehe Literatur
  • "Soldaten für den Frieden" Frieden war und ist unser Lebensinhalt - siehe Literatur
?>